Gesunder Buchweizen-Schichtsalat im Glas

Buchweizen Salat im Glas Rezept Gemüse saisonal, saladbowl, buddhabowl, to go, vegan, karotten, tomaten, glutenfrei

Mögt ihr Buchweizen oder gehört ihr zu denjenigen Leuten, die ihn gar nicht so gut kennen? Ich lernte Buchweizen in den Omeletten meiner Mutter kennen. Seither mache ich ab und zu frische Pfannkuchen oder Omeletten mit Buchweizenmehl und Süsskartoffeln oder Buchweizen, das ich einlege und dann püriere.

Mein Buchweizen Salat im Glas ist ein Ganzjahres-Rezept, mit saisonalem Gemüse und Obst kombinierbar und immer lecker und gesund. Er eignet sich gut zum Vorbereiten am Vortag und mitnehmen ins Büro und für unterwegs. Gut ist das Rezept auch für die Restenverwertung, ob Buchweizen-Resten oder Gemüseresten, Salat und Tomaten, die man unbedingt essen sollte, einfach das, was man gerade (saisonal) findet mit Buchweizen mischen – und fertig ist ein gesunder Salat to Go.

Mein Salat ist noch aus heisseren Sommertagen, deshalb hat es noch Erdbeeren darauf. Im Winter eignet sich Apfel oder Birne sehr gut.

Die Idee dazu kam übrigens aus dem Kochbuch “Hin und Weg” – falls ihr noch auf Weihnachtsgeschenke-Suche seid, schaut mal die Rezension an.

 

Buchweizen Salat im Glas Rezept Gemüse saisonal, saladbowl, buddhabowl, to go, vegan, karotten, tomaten, glutenfrei

 

Buchweizen: ein glutenfreies Pseudogetreide

Buchweizen gehört zur Familie der Knöterichgewächse und hat einen nussartigen Geschmack. Das Pseudogetreide enthält im Vergleich mit Weizen zwar etwa gleich viele Kohlenhydrate und Fett, jedoch viel mehr Vitamine A, B, E und Folsäure und ist glutenfrei.

Bei mir gibts bereits verschiedenste Rezepte mit Buchweizen, neben den Omeletten (siehe oben mit Süsskartoffeln oder mit Tomaten, Spinat und Spargeln zum Beispiel auch ein Frühstücks-Porridge mit Buchweizen und Beeren – seeeehr lecker!

 

Buchweizen Salat im Glas Rezept Gemüse saisonal, saladbowl, buddhabowl, to go, vegan, karotten, tomaten, glutenfrei

Buchweizen Gemüse Salat im Glas

Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 100 g Buchweizen (gekocht nach Anleitung oder vom Vortag)
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Rote Bete / Randen, gekocht
  • grüner Salat
  • Weiteres saisonales Gemüse wie Tomaten, Gurken, Kohlrabi, Radieschen
  • nach Belieben saisonales Obst wie Äpfel, Erdbeeren, Birnen

Für die Sauce

  • 2 EL Rapsöl
  • 3 EL Weissweinessig
  • einge Spritzer Zitronensaft
  • Kräuter aus dem Garten
  • Kräutersalz oder Salz, Pfeffer
  • 1 TL Senf

Zubereitung

  1. Den Buchweizen kochen und abkühlen lassen.

    Das Gemüse klein schneiden, die Karotten und Rote Bete raffeln. Den Salat waschen.

  2. Nach Belieben saisonales Obst klein schneiden.

  3. Die Zutaten für die Sauce in einem Salatsaucen Shaker gut mixen.

  4. In einem Glas zuerst das Buchweizen einfüllen, dann das schwerere Gemüse darauf legen. Nun den Salat zerzupfen und über das Gemüse legen, zuoberst das Obst. 

    Hinweis: Wenn der Salat erst am nächsten Tag mitgenommen wird, kann die Salatsauce auch separat transportiert werden, ansonsten so auffüllen, dass der grüne Salat nicht in Berührung kommt, nur der Buchweizen, der kann ruhig darin ziehen.

  5. Dieser Salat kann gut am Vortag vorbereitet werden.

Buchweizen Salat im Glas Rezept Gemüse saisonal, saladbowl, buddhabowl, to go, vegan, karotten, tomaten, glutenfrei

 

 

 

Buchweizen Salat im Glas rezept glutenfrei vegan

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: