rezept Kartoffel-Quinoa-Bratlinge als Traktor für Kinder.

5 schnelle Mittagessen-Rezepte für kleine Kinder

Wenn man Kinder hat, fehlt es oft an der Zeit, lange zu kochen. Oder es fehlt an Ideen. Was soll ich heute kochen? Was essen meine Kinder? Welche Rezepte eignen sich für Essbeginner? Gerade jetzt, wo wir alle wegen des Coronavirus viel zu Hause sind und viel mehr kochen als normal, sind gute Ideen gefragt.  Übrigens, auf Instagram gibts nun tägliche Inspirationen in den Stories (du findest sie dann auch im Highlight). Klick hier für Instagram.

Ich gebe euch hier nun aber unsere liebsten Kinderrezepte im Überblick – sie eignen sich für alle Kinder, die von Hand oder mit dem Löffel gut essen. Von Hand zu essen ist übrigens toll – lass deine Kinder ruhig von Hand essen, denn mit Löffel und Gabel zu essen lernen sie sowieso! Und gerade kleine Kinder müssen doch das Essen mit allen Sinnen entdecken!

 

Vegetarisch, schnell, gesund: Rezepte für kleine Kinder

Gesunde Gemüsebällchen mit Joghurt-Dip

Gemüsebällchen als Beilage oder einfach so für zwischendurch: zum Dippen, so essen oder mit einem Salat. Man kann hier verschiedenes Gemüse verarbeiten. Das Kichererbsenmehl liefert viele gesunde Nährstoffe, Eisen und Magnesium und so werden diese Bällchen zu einem Powersnack.

gemüsebällchen
Hier geh’ts zum Rezept gesunde Gemüsebällchen

 

Grüne Pancakes (Blini) mit Banane

Blini oder Pancakes sind bei uns der Renner. Gesund werden sie durch die Zugabe von Federkohl (hier im Rezept) oder Spinat oder Erbsen. Die Banane macht die Pancakes süsslich. Die Kinder merken es normalerweise nicht und lieben diesen Fingerfood.

pancakes
Hier geht’s zum Pancakes-Rezept

 

Kartoffel-Karotten-Fritters

Im Originalrezept von mir habe ich Kürbis verwendet, doch eignen sich genauso gut Karotten oder Süsskartoffel. Oder auch Zucchetti. Die Rösti-Tätschli sind schnell zubereitet und man kann sie mit Salat, Quark, Joghurt, Crème Fraîche oder wie meine Jungs es lieben mit Apfelmus essen.

kartoffel kürbis fritter auf teller
Hier geht’s zum Rezept (den Kürbis einfach durch Karotten ersetzen)

 

Schnelle Kartoffel-Spinatpuffer

Spinat kann man immer im Tiefkühlfach bereit halten und Kartoffeln aus dem Keller holen. Oder auch Resten verwerten. Die Puffer sind schnell und einfach zubereitet und immer ein Genuss. Optional mit Käse oder Apfelmus.

spinatpuffer tätschli bratling vegetarisch spinat kinder rezept familie resten schnell einfach tots fingerfood
Hier geht’s zum Rezept Spinatpuffer

Gebratene Nudeln mit Ei und Frühlingsgemüse

Gebratene Nudeln gehen immer, sei es als Restenverwertung oder einfach so. Dieses Essen ist vollwertig mit Ei, Kohlenhydraten und viel Gemüse. Es eignet sich jedes Gemüse, das man anbraten kann.

mangold, krautstiel, rot, rezept, pasta, nudeln, ei, gebraten, resten, schnell, einfach, vegetarisch
Hier gehts zum Rezept.

 

 

Kommentar verfassen