Schnelle Pflaumenwähe

Schnelle Pflaumenwähe

Eine Wähe aus Pflaumen oder Zwetschgen – im Sommer mit Aprikosen, im Winter mit Äpfeln – weckt bei mir immer Kindheitserinnerungen. Wenn es in der ganzen Wohnung nach der Wähe aus dem Ofen duftete, und es anstelle von Brot, Käse oder Birchermüsli eine frischgebackene Wähe zum Nachtessen gab.

Eine Wähe je nach Saison

Wie ich oben geschrieben habe, geht mein Rezept – welches übrigens super einfach und schnell ist – für alle Jahreszeiten, das Obst ist austauschbar und so schmeckt jede Wähe wieder anders. Im Sommer kann man mit den Sommerfrüchten wie Aprikosen, oder auch mal Nektarine eine leckere Wähe zaubern, im Frühling mit Rhabarber, im Herbst dann mit Pflaumen, Zwetschgen und im Winter mit Apfel – oder mit tiefgekühlten Pflaumen. Der Rest des Rezeptes bleibt immer gleich.

Ob man dazu noch eine Vanillesauce serviert, ist jedem selbst überlassen 🙂

Mein Rezept ist ein Herbstrezept, wenn es jetzt keine Pflaumen oder Zwetschgen mehr gibt, kann man diese gut tiefgefroren nehmen. Ausserdem gibt der Zimt eine weihnächtliche Note – dies kann man im Sommer weglassen.

Ein Stück warmer Pflaumenuchen aus dem Ofen.
Rezept drucken

Pflaumenwähe

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Kuchenteig nach Wahl, rund Alternativ Blätterteig
  • ca. 600 g Pflaumen, entsteint
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 2 dl Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Pack Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Zimt

Zubereitung

  1. Den Kuchenteig in eine runde Form geben, die mit Backpapier ausgelegt ist.

    Danach die Pflaumen in Schnitze schneiden

  2. Die gemahlenen Mandeln  auf dem Teig verteilen, wenig Zimt darüber streuen und die Schnitze kreisförmig darauf legen. Nun den Ofen auf 200 Grad Umluft stellen.

  3. Für den Guss: In einem Massbecher die Milch, den Zucker und den Zimt mit den Eiern gut vemischen. Gleichmässig über die Pflaumen giessen.

  4. Die Wähe nun etwa 35 bis 40 Minuten im Ofen backen und warm servieren.

Pin it auf Pinterest:

Pflaumenwähe für Pinterest
Pflaumenwähe – pinnen für Pinterest

 

Merken

Merken

Merken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)