Veggie-Pita mit gebratener Aubergine und Minz-Joghurt

Veggie-Pita mit gebratener Aubergine und Minz-Joghurt

Ich liebe Kochbücher und Kochmagazine. Dort hole ich mir meine Inspirationen. Meist koche ich nicht genau nach Rezept, und ändere etwas ab. Im aktuellen LE MENU habe ich ein Rezept gesehen, welches ich ziemlich original-getreu nachgekocht habe. Weil es einfach so schön zusammenpasst: gebratene Aubergine mit Minzen-Joghurt auf einem Pita! Das Rezept ist sehr sehr schnell gemacht (ausser man macht die Pitas selbst). Ich habe diese jedoch im Supermarkt gekauft.

Im LE MENU gibt es übrigens die Rubrik „Familienküche„. Dort ist dieses Rezept auch zu finden. Und es passt super zu einem Sommer-Mittagessen. Wenn Kinder keine Aubergine mögen (das solls ja geben) können sie sich gut etwas anderes in die Pita oder auf die Pita legen.

Hier das nachgekochte, leicht abgeänderte Rezept:

Veggie-Pita mit gebratener Aubergine und Pfefferminz-Joghurt

Rezept Für 3-4 Personen

Zutaten:

  • 6-8 Pitas (Fladenbrote, es gibt kleinere oder auch Tellergrosse)
  • 150 g Naturjoghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Eier
  • Rapsöl
  • Knoblauchpulver
  • 1 Aubergine, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • Pfefferminzblätter

Zubereitung:

Die Auberginen ca. 15 Minuten mit etwas Wasser und Öl einlegen und ziehen lassen.

Die Eier hart kochen. Danach abkühlen und in Scheiben schneiden, beiseite legen.

Das Joghurt mit 1/2 TL Salz und zerzupften Pfefferminzblättern mischen und in eine Schale abfüllen.

In einer Pfanne Rapsöl heiss werden lassen, die Auberginen mit dem Knoblauchpulver dazugeben, allenfalls nochmals mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen. Beide Seiten ca. 3 Minuten goldbraun anbraten. Auf einen Teller legen.

Nun die Fladenbrote in einer grossen Bratpfanne warm machen (Achtung, sie werden gerne schnell schwarz!).

Die Pitas mit Joghurt bestreichen, mit den Auberginenscheiben belegen und die Eierscheiben darüber verteilen. Nochmals etwas Joghurt und nach Belieben Minze und Pfeffer darüber streuen.

Tipp: Für kleinere Kinder empfiehlt es sich, nur Joghurt und Ei in die Pitas zu füllen, oder auch ein Stück Käse oder was bei ihnen gerade angesagt ist.

 

veggie Pita mit Aubergine und Minz-Joghurt und Ei
Pita mit gebratener Aubergine, Minz-Joghurt und Ei und ein wenig Baba Ganoush

 

Follow my blog with Bloglovin

Sharing is caring:
62


1 thought on “Veggie-Pita mit gebratener Aubergine und Minz-Joghurt”


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)