Frisches.ch – frisch aus der Region Bern – direkt vom Bauernhof

Frisches.ch – frisch aus der Region Bern – direkt vom Bauernhof

Noch vor wenigen Jahren war es eine Seltenheit – heute gibt es in allen Regionen Gemüseboxen und der Online-Handel mit Lebensmitteln nimmt zu. Vor einigen Wochen hat auch der Kassensturz – das Schweizer Konsumentenmagazin – verschiedene Anbieter getestet, nicht alle sind dabei gut weggekommen. Ich habe als Exil-Bernerin einen besonders sympathischen aber sehr lokalen Anbieter getestet. Auf Anfrage verschickt Frisches.ch aber auch ausserhalb von Bern das Gemüse, die Früchte und die Delikatessen aus Bern.

 

Die Produkte, die ich bei der Berner Online Plattform  getestet habe, waren super: der Sirup ist köstlich und schmeckt wie selbstgemacht, die Konfitüre wie von Grossmama selbst gekocht. Der Linsenmix ist sehr spannend und die getrockneten Erdbeeren eine Spezialität. Ich empfehle die Plattform Frisches.ch vorallem, wenn man gute Produkte und Spezialitäten direkt vom Bauernhof möchte, und natürlich wenn man einen regionalen Anbieter von Gemüseboxen in der Region Bern sucht.

 

Kleiner Check-up

Wer ist Frisches.ch:

Es ist eine Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, Bauern und Produzenten einen zusätzlichen Absatzkanal zu fairen Preisen zu ermöglichen, sowie den Kunden, zum Beispiel «Stadtmenschen», marktfrische und regionale Produkte einfach zugänglich zu machen und persönlich auszuliefern.

Angebot:

Frisches.ch bietet ein ziemlich breites Angebot an. Dies hebt die Organisation sicher von anderen Anbietern ab: Von Gemüse- über Früchte-Boxen, Fleisch, Milch  und Eier aber auch Spezialitäten aus der Berner Region, genannt „Mit Liebe aus Bern“ kann alles bestellt werden, sozusagen direkt ab Hof. Die Gemüseboxen sind und bleiben jedoch die beliebtesten.

Wie bestellen:

Bestellen kann man einzeln oder im Abo. Geliefert wird jeden Dienstag frisch ab Hof. Ausserdem ist Frisches.ch jeden Donnerstag ab 16:30 vor dem Apfelgold in Bern.

Kunden können bargeldlos bezahlen via Twint oder Paypal. Die Liefergebiete findet man hier.

 

Frisches.ch - die Online Plattform aus Bern
Frisches.ch – die Online Plattform mit Berner Spezialitäten

Ich habe den Gründer, Michael Udry ein bisschen ausgefragt und im Interview folgendes herausgefunden:

 

Was ist anders zu den übrigen Anbietern von Gemüseboxen und co.?*

Der Online-Shop frisches.ch bietet frische Produkte vom Bauernhof an, welche am Morgen noch beim Bauern waren. Wir liefern schnell und persönlich am gleichen Tag nach Hause oder ins Büro. Die Produkte stammen von Bauern und Lieferanten aus der Region Bern und dem Seeland. Unser Einzigartigkeit ist, dass wir das komplette Sortiment an regionalen Produkten anbieten. Neben frischem Gemüse und Früchten auch Fleisch, Teigwaren, Brot sowie weitere, teils auch saisonale Produkte. Eine hohe Qualität aller Produkte ist bei uns selbstverständlich! Wir bauen unser Sortiment ständig aus und passen die Struktur den Bedürfnissen der Kunden und neuen Innovationen an. Wir sprudeln nur so vor neuen Ideen. Auch viele Vegetarier oder Veganer gehören zu unseren Kunden.

Neben den Kategorien Gemüse, Früchte, Bio, Fleisch/Fisch gibt es auch eine Kategorie Grillen oder Mit Liebe aus Bern.

 

Wie ist Frisches.ch entstanden?

Ich war 15 Jahre selbstständiger Unternehmer zweier IT-Firmen mit bis zu zehn Mitarbeitern. Im Jahr 2015 hat er sich entschieden die Unternehmen abzugeben, um sich mehr um sein Herzensprojekt frisches.ch zu kümmern.

Die Idee kam, als ich erstmals Lebensmittel direkt vom Bauernhof probierte. Ich war überrascht von der Frische und dem hervorragenden Geschmack dieser Produkte im Vergleich zu Lebensmitteln bei den Grossisten. Als infolge Preisdrucks immer mehr Bauernbetriebe in der Nachbarschaft eingestellt wurden, wollte ich etwas unternehmen, statt nur „die Faust im Sack“ zu machen. Nach intensiven Marktabklärungen wurde im Jahr 2014 frisches.ch geboren. Ich bin halt ein Macher und suche die Herausforderungen.

 

Die Vision und Mission überzeugen, Frisches.ch zu unterstützen

Die Produkte sind von ausgesuchten Lieferanten, mit denen das Unternehmen eine gute und faire Partnerschaft pflegt. Das Team besteht aus zwei Festangestellten und drei ehrenamtlichen Mitarbeitern, die alle mit vollem Engagement und Herzen für die Sache einstehen. Jeder ist ein Allrounder und erledigt Arbeiten von A wie Administration, Abholung und Auslieferung bis Z wie Zahlungskontrollen.

Die Vision von Frisches.ch ist ganz einfach und überzeugend: „Wir vertreiben gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel direkt vom Produzenten / Landwirten.“ Ebenso die Mission: „Wir vertreiben gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel direkt und ohne Zwischenlagerung vom Produzenten / Landwirten. Dabei achten wir auf die Saisonalität und die Herkunft der Produkte!“

 

Frischer geht es fast nicht, die Lieferungen sind aber nur zu festen Zeiten möglich

Frischer geht es nicht: Geliefert wird jeden Dienstag ab 16:30 die Bestellung frisch ab Hof / Produzent.
Frisches.ch ist zudem jeden Donnerstag ab 16:30 vor dem Apfelgold in Bern.

 

*Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Frisches.ch entstanden.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)