Rezept drucken
Italienische Bruschetta

Bruschetta

Zutaten

  • 5-6 eher feste Tomaten z.b. Rispentomaten oder San Marzano
  • 1 Baguette oder Ciabatta
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel rausnehmen. Dann klein schneiden und alles in eine Schüssel geben.

  2. Einige Blätter Basilikum klein schneiden und zusammen mit dem gepressten oder klein geschnittenen Knoblauch zu den Tomaten geben.

    Das Olivenöl dazugeben und alles gut mischen. Nun könnte man die Schüssel auch einige Stunden beiseite stellen.

  3. Das Brot in dünne Scheiben schneiden und entweder roh auf einem Teller verteilen oder kurz toasten und auf einen Teller geben.

  4. Nun die Tomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken und über dem Brot verteilen. Mit frischem Basilikum garnieren und sofort geniessen!

Anmerkungen

Wenn man die Bruschette vorbereiten möchte, kann man dies tun aber das Salz noch weglassen. Sobald man dies dazugibt, ziehen es die Tomaten auf und beginnen zu saften.

Wer eine Variante möchte kann Mozzarellastücke darüber reiben oder Vollkornbrot nehmen und auch mal auf dem Grill rösten.