Rezept drucken
tarte tatin apfel rezept klassisch, familie einfach

Klassische Tarte Tatin

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 1 Kuchen

Zutaten

  • 1 ausgewallter Blätterteig oder selbstgemachter Mürbteig (für Blech ca.32 cm)
  • 80 g Zucker
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 1 Kg säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)

Zubereitung

  1. Zucker auf ein rundes Backblech verteilen. 

  2. Äpfel schälen und in dünne Schnitze schneiden oder hobeln.

  3. Den Ofen auf 220 Grad heizen und das Backblech mit dem Zucker ca. 5 Minuten in den Ofen schieben, bis der Zucker caramelisiert. 

  4. Dann das Blech aus dem Ofen nehmen und den Butter oder die Margarine in Stücken darüber geben, schmelzen lassen. Danach die Äpfel flach darüber verteilen. Das Blech ca. 10-15 Minuten in den Ofen geben.

  5. Danach den Teig über die Äpfel legen und am Rand gut nach unten drücken. Nochmals 15 Minuten backen, bis der Teig braun wird. Danach den Kuchen auf einen Teller stürzen.