Rezept drucken
dinkelzopf, butterzopf, sonntagszopf, rezept, einfach, foodblog, gesund, urdinkel

Gesunder Dinkelzopf

Zutaten

  • 1 Kg Dinkelmehl (Urdinkel) oder gemischt, halb halb mit Zopfmehl
  • 1.5 EL Salz
  • 25-30 g Frischhefe oder 1.5 Beutel Trockenhefe
  • 5.5-6 dl warme Milch
  • 100 g Margarine oder Butter
  • 1 Eigelb (zum Bestreichen)

Zubereitung

  1. Mehl und Salz mischen.

  2. Hefe mit Milch anrühren. Butter/Margarine schmelzen, alles vermischen und unter den Teig geben. Gut vermischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  3. Nun den Teig zudecken und ca. 2 Stunden aufgehen lassen.

  4. Nochmals kneten. Den Ofen auf 180 Grad stellen (Umluft). 

  5. Den Teig halbieren für je zwei Zöpfe. Die Zöpfe flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Eigelb bestreichen.

    ca. 30 -35Minuten auf der zweituntersten Rille backen.

    Der Zopf ist gut, wenn er beim Umdrehen unten hohl tönt (darauf klopfen mit Finger).