Sushi für Schwangere

Sushi vegan schwanger rezept mama kinder familie vegetarisch avocado kugel nigiri maki

In meiner ersten Schwangerschaft war ich zwar im 2. Monat in Thailand in den Ferien, doch gerade bei der Rückreise fing meine Geschmacksempfindung an, sich sehr gegen meine sonstigen Vorlieben zu entwickeln. Von da an mied ich alles, was asiatisch war oder stark gewürzt. Eigentlich liebe ich asiatisches Essen, insbesondere die japanische und thailändische Küche, da sie beide sehr leicht und gemüsereich sind. Die indische Küche liegt mir da eher auf, dies kommt mir nur noch selten auf den Tisch – zumal der Papa und der Sohn Curry nicht wirklich mögen.

Auch dieses Mal geht es mir ähnlich in der Schwangerschaft, doch auf einen asiatischen Nudelsalat oder auf Sushi hatte ich nun mehrmals enorme Lust. Und da Sushi ja nie empfohlen wird in der Schwangerschaft, habe ich es mir einfach kurzerhand selbst gerollt: Vegan, lecker und sehr einfach. Und gerade im Sommer ein dankbares, kühlendes Menu.

Sushi vegan schwanger rezept mama kinder familie vegetarisch avocado kugel nigiri maki

Sushi in der Schwangerschaft – mit diesem Rezept ist es erlaubt

Sushi wird nur deshalb nicht empfohlen, weil es normalerweise mit rohem Fisch oder geräuchtertem Lachs zubereitet wird. Beides gehört zu den verbotenen Lebensmitteln für Schwangere. Doch man kann den Fisch auch gut ersetzen oder weglassen: mit Ei, Avocado, Gemüse. Somit hat man vegane Sushi, die genauso gut schmecken. Ob man das scharfe Wasabi verträgt, muss man wohl ausprobieren. Ich habe ganz wenig auf jedes Sushi genommen, dann grosszügig in die Sojasauce getunkt – perfekt. Beim eingelegten Ingwer habe ich schon mehr Mühe, der kann auch sehr scharf sein. Dies ist aber meine persönliche Abneigung gegen Ingwer, die auch in der Schwangerschaft vorhanden ist.

 

Mögen Kinder Sushi? Sushi Kugeln / Bällchen ohne Nori

Ob Kinder Sushi mögen? Dies muss man wohl ebenfalls ausprobieren. Nicht jedes Kind mag schwarzes Essen und die Algen sind nun mal eher gewöhnungsbedürftig. Auch wenn kleine japanische Kinder Sushi essen – europäische Kinder könnten es vorerst meiden. Doch man weiss ja nie, deshalb einfach anbieten und die Geschmacksknospen beim Kind stärken. Es wäre ja perfekter, gesunder Fingerfood.

Mein Ansatz ist, die Sushi ohne Nori zu machen, also eine Art Nigiri, aber kleine Kugeln oder Bällchen, mit einem Extra Kern, einer kleinen Überraschung. So schmecken sie auch Kindern.

 

Sushi vegan schwanger rezept mama kinder familie vegetarisch avocado kugel nigiri maki

Veganes Sushi (für Schwangere)

Portionen 2

Zutaten

  • 250 g Sushireis
  • 1 EL Reisessig
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Gurke
  • 1 Karotte, alternativ Zucchetti oder Peperoni/Paprika
  • weisser oder schwarzer Sesam
  • 1/2 Avocado
  • Noriblätter
  • Sojasauce oder Tamarisauce
  • Wasabipaste

Zubereitung

  1. Den Reis zuerst gut waschen und gemäss Anleitung kochen, stehen und abkühlen lassen. Dann mit Reisessig und Salz mischen.

  2. Die Gurke und Karotte schälen. Dann dünne Streifen mit dem Schäler abschälen, diese kann man für die Kugeln zum darum herum "Binden" benutzen.

    Die Avocado in kleine Stücke schneiden.

    Restliches Gemüse in kleine Streifen schneiden. Karotte (oder das Gemüse) kurz dämpfen, damit sie weicher ist.

  3. Nun die Sushi rollen:

    Den Reis auf dem Noriblatt verteilen, einiges Gemüse darüber geben und dann mit Hilfe der Matte gut rollen. Den obersten Zentimeter mit Wasser anfeuchten und gut andrücken, damit die Rolle zusammenhält.

    Die fertige Rolle mit einem scharfen Messer in gleiche Stücke schneiden.


  4. Für die Sushi-Bällchen und Nigiri:

    Nigiri mit der Hand formen und mit Gemüse belegen, Sesam darüber streuen.

    Für die Gemüsebällchen ein grosses Stück Cellophan Folie nehmen, einen Löffel Reis hineingeben und ein bis zwei Stücke Gemüse (kleiner geschnitten als die Stäbchen) in die Mitte legen. Den Reis darüber drücken, die Folie darum schliessen und gut zudrehen, so dass es eine feste Kugel wird. Aus der Folie nehmen und mit Sesam oder Gemüsestreifen dekorieren.


Sushi vegan schwanger rezept mama kinder familie vegetarisch avocado kugel maki

 

 

sushi rezept schwanger vegan kinder kugeln nigiri einfach foodblog

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: