Schneller Couscous Salat

Couscous Salat, couscoussalat, taboulé, rezept, vegan, vegetarisch, blitzrezept, schnelle küche, foodblog, mamablog, grillieren, beilage, salatbowl, kinder

Eigentlich so einfach, dieser Couscous Salat. Und doch ein spannendes Rezept, denn man kann je nach Saison und Lust und Laune variieren, was alles rein soll. Ich bringe einen Couscous Salat gerne an ein Garten- oder Grillfest mit. Ich finde einen solchen Salat immer sehr dekorativ auf einem Buffet, anstelle des klassischen grünen Salates oder des Tomaten-Mozzarella Salates (> hier geht’s zum Caprese Salat). Und ich nehme ihn oft mit, wenn ich arbeite – ich mische ihn mir am Vorabend fertig und füge nur noch das frische Gemüse hinzu. Ein perfekter Salat to Go!

 

Couscous Salat, couscoussalat, taboulé, rezept, vegan, vegetarisch, blitzrezept, schnelle küche, foodblog, mamablog, grillieren, beilage, salatbowl, kinder

Couscoussalat oder Taboulé?

Aus Nordafrika kennt man auch das Taboulé – ein sehr leckerer Couscoussalat. Oft wird er jedoch auch mit Bulgur zubereitet. Traditionellerweise bereitet man Couscous im Wasserdampf – und nicht im Wasser – zu. Da es sich nun aber in der ganzen Welt ausgebreitet hat, ist bei uns die schnellste Art, Couscous ins Wasser oder in die Bouillon zu geben und kurz ziehen zu lassen. 5 Minuten reichen jenachdem schon, wenn es sich um sogenannten Instant-Couscous handelt (bitte Verpackung beachten). Deshalb ist es auch ein perfektes Blitzrezept.

Couscous-Salate kann man übrigens auch gut mit Früchten mischen, die machen sich darin ebenso gut wie frische Gewürze. Das A und O jeden Couscoussalates ist für mich aber die frische Minze. Die gehört einfach dazu und geben ihm das gewisse Etwas.

Bei meinem Salat lasse ich Zwiebeln und Knoblauch weg, einerseits, weil ich es nicht so mag, insbesondere nicht in der Schwangerschaft und auch Kinder es weniger mögen.

 

Couscous Salat, couscoussalat, taboulé, rezept, vegan, vegetarisch, blitzrezept, schnelle küche, foodblog, mamablog, grillieren, beilage, salatbowl, kinder

Sommerlicher Couscous Salat

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 300 g Couscous
  • 3 dl Bouillon
  • 1 grosse Karotte
  • 1 Gurke
  • 4 Rispentomaten oder San Marzano
  • 3 EL schwarze Oliven, entsteind
  • 1/2 rote Paprika/Peperoni
  • frische Gartenkräuter: Petersilie, Schnittlauch
  • 1 Zweig frische Minze

Salatsauce

  • 3 EL Rapsöl oder Olivenöl
  • 5 EL Kräuteressig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver

Zubereitung

  1. Den Couscous  nach Anleitung gar kochen, abkühlen lassen.

  2. Nun das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Die Oliven klein schneiden. Die Kräuter hacken, einige Pfefferminzblätter für die Dekoration beiseite legen.

  3. Das Couscous mit dem Gemüse mischen.

    Für die Sauce alle Zutaten in einem Becher gut miteiander vermischen und über den Salat giessen, alles  nochmals gut mischen.

Couscous Salat, couscoussalat, taboulé, rezept, vegan, vegetarisch, blitzrezept, schnelle küche, foodblog, mamablog, grillieren, beilage, salatbowl, kinder

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: