Saftiger Apfel Zitronen Cake

Im Frühling darf es auch mal erfrischend schmecken und deshalb gibt es hier ein einfaches Kuchenrezept für einen Apfel-Zitronen Cake. Er schmeckt enorm lecker und das Rezept ist wirklich ganz einfach. Da können auch Kinder mithelfen.

 

Pink Lady Apfel kombiniert mit Zitrone und Olivenöl

ANZEIGE / An Apple a Day keeps the doctor away…. Wir essen jeden Tag Äpfel und mögen den Pink Lady sehr, denn er hat eine angenehme Säure und ein schönes Apfelaroma. Ausserdem ist er knackig – nur so essen meine Jungs Äpfel.

Äpfel gehören zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung. Aber es darf natürlich auch mal etwas Süsses sein mit Apfel und gerade Kinder mögen Kuchen und Gebäck mit Äpfeln sehr. Deshalb habe ich hier ein schönes Cake-Rezept mit Pink Lady Äpfeln kreiert, das sehr gelingsicher ist.

Die Zitrone gibt diesem Cake eine schöne Frische und der süss-säuerliche Pink Lady Apfel vervollständigt diesen leckeren Cake. Apfelkuchen-Rezepte gehen ja immer, du findest hier auf dem Blog zum Beispiel die Apfel-Rhabarber-Wähe oder die Tarte Tatin (umgekehrter Apfelkuchen).

Diese Kombination ist aber nochmals extra frisch und passt zu Kaffee und Kuchen am Sonntag aber auch einfach so für zwischendurch.

Das Rezept:

  • enthält gesundes Olivenöl anstelle von Margarine oder Butter
  • ist ohne weissen Zucker und der Zuckeralternative Erythrit sowie Rohrohrzucker gesüsst und somit zuckerreduziert
  • ist laktosefrei
  • Wenn du das Ei ersetzt, ist der Kuchen auch vegan
  • mit dunklem Mehl bekommst du eine gesunde Variante zu herkömmlichen Rezepten

Hinweise:

  • Du kannst das Ei gut durch veganen Eiersatz ersetzen
  • Du kannst den Zucker ganz durch Zuckeralternativen ersetzen – Achtung bei Dattelsirup oder Kokosblütenzucker: dann wird der Teig dunkler
  • Du kannst auch nur Vollkorn-Dinkelmehl benutzen oder helles Mehl benutzen – bei Vollkornmehl wird der Kuchen dunkler
  • je mehr Apfelstückchen im Teig sind, desto saftiger und feuchter wird der Kuchen.

 

Grosse Pink Lady Frühlings-Verlosung

Auf der Website von Pink Lady findet momentan eine grosse Frühlingsverlosung statt. Du kannst viele Sofortgewinne oder einen der Hauptpreise gewinnen, alles im Wert von ca. 25’000.- CHF.

Spiel mit und gewinne mit Pink Lady: Im Spiel siehst du 8 Jasskarten. Wenn du die Pink-Lady Karte aufdeckst, hast du die Chance auf einen Sofortpreis wie z. B. Pink Lady-Sparschäler, Pink Lady-Apfelteiler, Pink Lady-Stofftaschen oder Pink Lady-Handtücher. Und du nimmst auf jeden Fall an der Monats- und Hauptpreisverlosung teil. Zu gewinnen gibt es monatlich Einkaufsgutscheine im Wert von CHF 100.-. Als Hauptpreise im Juni gibt es u.a. ein GA 2. Klasse der SBB, eine Nespresso Kaffeemaschine, einen E-Roller von E-Move Motors oder ein verlängertes Wochenende in Luzern, inklusive Schifffahrt.
Klicke hier für den Wettbewerb.

Neben der Frühlings-Verlosung findet auch wieder eine Sticker-Sammelaktion statt: Wenn du die Pink Lady Sticker sammelst, bekommst du bereits ab 10 Stickern eine Belohnung.

 

Du findest Pink Lady auch auf den Social Media Kanälen:

Instagram: @pinkladysuisse

Facebook: @pinkladysuisse

Erfrischender Apfel Zitronen Cake mit Olivenöl

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten

Zutaten

  • 100 ml Hafer- oder Mandelmilch
  • 1 Bio Zitrone, Schale gerieben
  • 1 Pink Lady Apfel
  • 220 g Mehl gemischt (Vollkorn-Dinkel und Ruchmehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Bio Ei (alternativ: 1 veganes Leinsamenei)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Rohrohrzucker oder Reissirup
  • 50 g Erythrit oder Xylit
  • 100 g Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Zitrone an der Reibe reiben und den Saft ausdrücken.

  2. 1 Apfel zur Hälfte, die Hälfte mit der Schale für die Deko beiseite legen und den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte mit der Schale in dünne Scheiben schneiden.

  3. In einer Schüssel das Olivenöl mit dem Zucker schaumig rühren.

    Mehl, Salz, Backpulver und die Eier dazugeben. Gut mischen.

    Den Ofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad stellen.

  4. Dann den Zitronensaft, Zitronenschale sowie die Apfelstücke darunter ziehen und nochmals alles gut mischen.

  5. In eine Backform von ca. 20 cm Länge geben. Die Apfelscheiben oben in den Teig drücken.

  6. Nun im Backofen für 45-55 Minuten (Stäbchentest ab 40 Minuten) bei 180 Grad backen.

 

 

 

 

Pinne dieses Rezept auf Pinterest:

 

zitronen apfel cake

 

Kommentar verfassen