regenbogen, rainbow, buddha bowl, salat, schanger, rezept, gesund, vegan, vegetarisch, foodblog,

Meine Lieblings Rainbow Rezepte – farbig essen tut einfach gut

Ich hoffe, ihr esst auch gerne. Und ohne schlechte Gedanken, wenn es mal etwas mehr ist oder deftig wurde. Es geht aber auch ganz leicht, dafür farbig. Farbig essen bedeutet Lebenslust, gibt neue Energie und macht Freude. Ich achte darauf, dass auch mein Kind nicht einen einfarbigen Teller vor sich hat, genauso wie ich mir gerne sehr farbige Teller zubereite.

Gerade im Instagram ist ein richtiger Hype um die Regenbogenrezepte entstanden:

 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Essen bedeutet viel mehr als nur Nahrung aufzunehmen und das Auge isst mit. Einerseits bedeutet für mich essen: Beisammensein mit Familie und Freunden, sich vom Alltag zu erzählen, einen schönen Abend zu verbringen. Aber es bedeutet auch auch, wie etwas angerichtet ist und macht so Lust auf mehr. Und das sage ich nicht nur, weil ich Foodbloggerin bin und mir Mühe gebe, das Essen schön anzurichten. Ich denke auch für Kinder bedeutet es viel, wie das Essen angerichtet ist (man kann z.B. lustige Teller gestalten) und dies hat einen Einfluss auf das Essverhalten.

Kidsfood Kinderteller Monster

Aus diesem Grund finde ich diesen Foodtrend des farbigen Essens so cool. Denn wer farbig isst, ist sicher auch fröhlicher. Und ich kann mir vorstellen, dass auch Kinder so mehr Freude bekommen. Einerseits heisst Farbfood, dass man viele Möglichkeiten hat, andererseits auch viele Zutaten. Ich möchte euch meine liebsten farbigen Rezepte in Bildern hier zeigen. Nicht alle habe ich bisher verbloggt, nicht alle sind extrem schön fotografiert.

 

Rainbow Rezepte – das Auge isst mit

Sehr interessant finde ich ja Aussagen wie: aus blauen Tellern essen macht schneller satt. Oder kennt ihr das: eine Weindegustation, in einem Glas roten in einem anderen weissen Wein. Das Auge weiss sofort, was man trinkt. Doch wie ist es, wenn beide in einem schwarzen Glas sind, und nur die Zunge entscheiden muss, was man trinkt? (Wir haben so ein Glas zu Hause und den Test schon mehrmals gemacht, ist echt interessant). Cool finde ich auch, wenn man mit den Farben spielen kann. z.B. einen Risotto rosarot färben mit Randensaft. Oder eine Omelette mit Spinat grün färben. Ich mache so was des öfteren und hoffe insgeheim natürlich auch, dass meine Kinder dann so etwas flexibler werden. Denn immer wieder höre ich, wie Kinder eine plötzliche starke Abneigung gegen die Farbe Grün im Essen haben. Man spricht hier vom Anti-Grün-Gen 😉

essen schwangerschaft tipps übelkeit geruchssinn sensibel schwanger obst gemüse gesund rezepte

 

Hier sind meine liebsten Regenbogen Rezepte:

Ich habe hier einige meiner liebsten Rainbow Menus, die ich in letzter Zeit gegessen habe, fotografiert und aufgelistet. Noch nicht sind alle verbloggt. Bei Fragen einfach melden.

Randen-Tortelloni mit Broccoli und Peperoni

tortellini, gemüse, randen rezept, rainbow, regenbogen, foodblog, farbig essen, gesund

 

Regenbogen Salat im Glas (Mehr Buddha Bowls)

rainbow schichtsalat, farbig, essen, gesund, vegetarisch, regenbogen, salat im Glas, to go, rezepte, foodblog

 

Buddha Bowl mit rotem Quinoa und Kiwi

Buddha Bowl rainbow Quinoa Salat rezept vegetarisch

 

Farbige Gemüsesticks

rote bete paniert Fingerfood Gemüsestick Rezept Tofustick Dip Kinder

 

Farbiges Gemüse in einem veganen Wrap

vegan, wrap mit Sommergemüse, rezept, rainbow, regenbogen, foodblog, farbig essen, gesund

 

Regenbogen-Flammkuchen (vegetarisch)

Flammkuchen, Regenbogen, mit Sommergemüse, rezept, rainbow, regenbogen, foodblog, farbig essen, gesund

 

Veganes Spirulina Overnight Oat

Spirulina Overnight Oat

 

Gemüsewähe in Spiraloptik

Gemüsewähe Spiraloptik auf Teller rezept broccoli karotte süsskartoffel familie kinder

 

 

 

regenbogen, rainbow, rezepte, familie, vegetarisch, vegan, farbig essen, gesund, mamablog, foodblog

Kommentar verfassen