Folgst du mir auf Pinterest?

pinterest kochlöffel missbroccoli

Kennst du eigentlich Pinterest? Falls ja, dann ist das ja gut – und falls nein: Pinterest ist eine Suchmaschine, die über eine Bilder-Suche funktioniert. Gerade im Food-Bereicht ist die Plattform sehr wichtig geworden.

Pinterest wird für mich immer wichtiger, seit ich dort Zeit investiere, und meine Beiträge hochlade, kommen viele Leute auf meinen Blog und sehen meine Rezepte und Artikel. Das freut mich natürlich und zeigt mir, dass es sich lohnt, dort meine Rezepte und Artikel hochzuladen. Wie benutzt ihr Pinterest?

Ich finde es – seit ich es selbst nutze – für Foodblogger eine super Plattform, ich finde dort viele leckere Rezepte, Inspirationen und Ideen.

Ich habe viele Pinwände, zum Beispiel für Babybrei, Kinderrezepte oder für Süsses ohne Zucker, Mamathemen aber auch zum Beispiel thematisch passend eine Oster-Pinnwand, wo ich selbst viele leckere Oster-Rezepte sammle. Am besten schaust du selbst mal vorbei 🙂

 

Folgst du mir schon?

Hier geht es zu meinem Profil, ich würde mich freuen, wenn du mir folgst.

Und so sehen die Pins aus, die ich dort so pinne: Falls sie dir jetzt gerade gefallen – klicke doch darauf, like den Pin oder kommentiere ihn – es würde mich freuen und würde meinem Profil helfen, noch bekannter zu werden (ja ich weiss, es ist ein bisschen Eigennutz und Werbung dahinter) 😉

 

Klicke hier auf den Pin und like und kommentiere:

ostereier färben pinterest natürlich farben rezept

 

 

 

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: