“Wenn du Mama wirst…” – Anekdoten aus dem Mama-Leben

…. ja dann sieht dein Leben anders aus als früher. Oder etwa nicht? Also ich hätte nicht gedacht, dass ich im Multitasking, oder im gleichzeitig Essen und Füttern so gut bin…. und dass ich so viele Windeln wechseln würde, darüber habe ich mir früher gar keine Gedanken gemacht. Aber auch nicht darüber, welche Liebe ein Kind bedeutet. Wie ein Kinderlachen (insbesondere, wenn es das eigene ist) den Raum erhellt, wie ein Kind einen mit seinen Fragen zum Schmunzeln bringen kann, auch wenn mir nicht danach ist…. Und noch besser: Dass ein kleines Kind sooo lustige Fragen stellen kann oder Dinge feststellen kann, das macht die Welt doch einfach besser.

 

Lustige Momente und neu entwickelte Fähigkeiten

Aber immer öfter – je älter das Kind wird – kommen wir in lustige bis amüsante Situationen. Nein das stimmt nicht, ich hatte bereits einige als der Kleine noch ein Säugling war. Als ich mich zum Affen machte mit Lieder singen, damit er aufhört zu weinen. Oder ihn unter die Dampfabzugshaube legte, damit er besser einschlafen konnte ;-). Oder als ich ihn auf der Toilette meines Zahnarztes am Boden wickeln musste, weil er genau da die Windel gefüllt hatte, und er schaffte es tatsächlich mit seinen Händen (die überall sind) den Desinfizierungsspray über sich zu schütten).

“Peinlich ist zum Beispiel, wenn ich mit meinem Sohn im Zug sitze und er alles lauthals kommentiert, was er sieht. Dass das Gegenüber schläft. Oder Sandwich isst. Oder böse guckt….”

Ich habe deshalb einfach aus dem Stehgreif mal zusammengetragen, was das Leben als Mama so bedeutet – möchte aber die Liste mit dir zusammen weiterentwickeln.

Glaub mir, beim einen oder anderen Satz wirst du schmunzeln oder aber dir kommen neue Situationen in den Sinn, seit du Mama (oder Papa) geworden bist. Also, mach mit und kommentiere unter diesem Beitrag, was du zum Thema “Wenn du Mama wirst, dann…..” zu sagen hast! Ich bin gespannt auf deine lustigste Geschichte oder Anekdote aus deinem Mamaleben oder auf deine beste, neu entwickelte Stärke als Mama!

 

“Papa, schau mal eine dicke Frau!” Zeigts, und die Frau steht daneben…

 

Babykappe in Gras

 

Wenn du  Mama wirst…

  1. … wird deine Reaktionsfähigkeit blitzschnell. Wenn Sachen runter fallen – ich fange alles auf (auch den stolpernden Papa)! Denn natürlich stolpere ich NIE über das Lego oder den Traktor meines Sohnes…
  2. … wirst du zu einem Organisationstalent. (Der Papa überlässt es ja auch dir 😉  ) Du organisierst alles und jedes und kommst dir komisch vor, wenns mal nichts zu Organisieren gibt!
  3. Multitasking ahoi: … denn jetzt kannst du am Smartphone schreiben, den Kinderwagen schieben und mit dem Kind plappern – ohne Unfall.
  4. … kommst du nach der Arbeit nach Hause und hast noch lange keinen Feierabend (Kind, Baby und Mann wollen auch versorgt sein, die Vorbereitung für den nächsten Tag muss auch jemand machen!). Ist das ein Mama-Los?
  5. … wird Schlaf relativ. Und gewisse Gerüche ebenso. Blöd nur, wenn du am Morgen schlaftrunken den Orangensaft über die Cornflakes giesst…
  6. … übst du dich in Geduld. Und zwar so richtig. Sei es, wenn das Kind auf dem Spaziergang einfach nicht mehr weiter will und Steinchen auf dem Boden sammeln möchte, sei es wenn das Kind dir zum 10. Male etwas zeigen will. Oder du gestresst auf den Bus hetzen möchtest, doch das Kind gibt das Tempo an und Will. Nun. Einfach. Nicht. Kommen.
  7. … sitzt du vor dem Computer und schreibst auf der (Spiel-)Tastatur deines Kindes – und fragst dich, warum auf dem PC nichts passiert!
  8. … wirst du urplötzlich eingespannt, mit Baggern zu spielen, hohe Türme zu stapeln oder Sachen zu basteln, die du dir nie erträumt hättest. Mal abgesehen davon, dass du plötzlich als Hund durch das Wohnzimmer kriechst und “Wau Wau” machst.
  9. … musst du dich erklären, wenn du auf dem WC sitzt beziehungsweise was du hier genau machst. Und alleine auf die Toilette – vergiss es.
  10. … bist du immer und zu jeder Zeit ausgerüstet mit Taschentüchern, Feuchttüchern, Schnullern (die ganze Taschie ist ja voll davon) und siehst Flecken schon gar nicht mehr.
  11. … machst du Anfängerfehler wie keine Wickeltasche mit Ersatzkleidung dabei haben, und genau dann erbricht das Kind über sich und den Kinderwagen.

 

Mach mit und ergänze die Liste

Mach mit einem Statement zu „wenn du Mama wirst…“ mit. Wenn weitere lustige Statements zusammen kommen, werde ich den Post gerne ein weiteres Mal in meiner Community teilen! Einfach weil es unser Leben widerspiegelt, das Leben als Mama, das nicht immer einfach ist, aber mit Humor zu nehmen ist!

 

12.

13.

14.

 

 

 

Folge meinem Blog per Newsletter oder auf Social Media:

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

3 Comments

  • Reply
    ZigZagFood
    1. März 2018 at 14:56

    Schöner Beitrag! …nur bei uns liegen keine Bagger am Boden 😉

  • Reply
    Alex
    27. Februar 2018 at 21:39

    Hahaha! Wie wahr!!! Und so wunderbar geschrieben!!! 🙂 SUPER BLOG!!!

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: