Küchengeschichten – mein Podcast ist online!

Juhuu, ich habe endlich auch meinen eigenen Podcast! Die Idee geisterte schon länger in meinem Kopf, seit letztem Sommer etwa, als ich auf den Podcast gekommen bin. Und nun ist die erste Folge online!

Bis vor Kurzem haben mir Podcasts wenig gesagt. Es war einfach ein Medium unter vielen…. Doch seit letztem Jahr habe ich Podcasts schätzen gelernt, insbesondere gegenüber Youtube oder anderen Bewegtbild-Medien. Warum?
 
– Ich kann während dem Putzen oder Spazieren Podcasts hören
– ich kann während dem Sport Podcasts hören
– ich kann im Zug Podcasts hören
– ich kann am Abend im Bett Podcasts hören
Und jedes Mal lerne ich etwas dazu!
Und gerade wenn ich nicht immer auf einen Bildschirm starren möchte, oder wenn Kinder da sind, ist ein Podcast Gold wert.
 

Der frische Podcast rund um den Küchentisch

Und deshalb habe ich nun auch einen eigenen Podcast, der sich rund um #Küchengeschichten dreht.
Er ist momentan nur auf Schweizerdeutsch erhältlich – ob ich ihn dann auch in Hochdeutsch mache, bin ich mir noch unsicher – kommt auch darauf an, was ihr euch wünscht 🙂
 
Die Themen in meinem #Podcast sind natürlich: die gesunde Ernährung, Geschichten vom Familientisch, Diskussionen am #Küchentisch und alles rund um die Familie, Kinder, Babies, Schwangerschaft in Zusammenhang mit dem Essen!
Die erste Folge heisst: “Gesunde Ernährung im Wochenbett – Wie schaffe ich das? Oder ist es egal, auch mal Pizza zu bestellen?” 
Deshalb präsentiere ich euch hier meine erste Version – an der ich relativ lange gebastelt habe, aber hey, ich bin nun zufrieden und lerne wohl mit jeder Episode dazu! Ich hatte enorm Spass dabei und bin auf eure Feedbacks gespannt. Einen Beitrag zum Thema Wochenbett gibt es übrigens auch schon, klick hier für mehr.

Klick hier: zum Podcast

 
Ich spreche mit meiner Freundin Chantal darüber, wie wir für das Wochenbett vorbereitet haben, was wir so gekocht haben und wie wir es mit älteren Geschwistern gemacht haben, trotzdem auch mal frisch zu kochen. Ausserdem gibts einige Rezepttipps von mir und Ernährungstipps einer Expertin.
 
P.S. ich arbeite noch daran, auf Spotify oder ITunes zu sein….
 
Ich freue mich über eure Kommentare, ob es euch gefallen hat!

Kommentar verfassen