Gesundes Bananenbrot / Bananabread

Bananen eignen sich für Vieles und gehören zu jeder Kinderernährung. Es gibt wohl wenige Kinder, die keine Bananen mögen. Mein Sohn steht sogar so fest darauf, dass kein Tag vergeht, an dem er nicht eine Banane isst.

 

bananenbrot in hand

Rezepte gegen Foodwaste mit Bananen und Bananenschalen

Doch was tun, wenn die Bananen zu reif sind? Dazu habe ich euch diesen Klassiker, das Bananenbrot. Ich stosse immer wieder auf verschiedene Rezepte, die meisten sind sich ziemlich ähnlich. Mein Rezept habe ich von einer Freundin aus Israel bekommen (hier liest du, wie Kinder in Israel ernährt werden). Hier hat es ein Originalrezept aus den USA.

Auch sehr spannend ist das Rezept für Pancakes mit Bananenschalen. Und ja, die kann man essen 🙂 ich habe es bisher nur in Instagram publiziert:

 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Gesundes Bananenbrot

Keyword bananabread
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 1 Ei, alternativ vegan: 4 EL Mandelmilch oder Leinsamenei
  • 5 EL Rapsöl oder Kokosöl
  • 1/4 Tasse Kokosblütenzucker (optional), Ahornsirup oder Birkenzucker
  • 1.5 Tassen Vollkornmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • Zimt nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken.

    Die restlichen Zutaten mit den Bananen in einer Schüssel zu einem Teig mischen.

  2. Den Ofen auf 180 Grad stellen. Den Teig in eine Cakeform geben und ca. 35 Minuten im Ofen backen.

    Optional: eine Banane halbieren und oben in den Cake drücken.

bananenbrot und bananen

 

 

Pinnen auf Pinterest: Gefällt dir der Beitrag? Pinne ihn

3 Comments

  1. Pingback: Gesundes Bananenbrot FüR Zwischendurch – Mamalicious World

  2. Hihi da hatten wir eine ähnliche Idee 😉

  3. Und wenn ihr dann immer noch Bananen übrig habt, hätten wir noch eine Idee für Muffins. 😉

Kommentar verfassen