Festliches Persimon Mango Schichtdessert

Dieses Schichtdessert ist gut geeignet für die Festtage, denn es ist exotisch, erfrischend, leicht und schnell zubereitet. Ausserdem ist meine Variante vegan – du kannst aber natürlich auch Mascarpone und Quark verwenden.

 

Persimon Kaki – exotische Winterfrucht fair eingekauft

Persimon Kaki Früchte wachsen nur zu einem kleinen Teil in der Schweiz, der Grossteil stammt aus aus dem Süden, z.B. aus Griechenland, Spanien etc. Ich habe meine Persimonen bei gebana bestellt, da kommen sie direkt vom Bauern und werden fair produziert. Ich habe eine grössere Lieferung bekommen und dann mit meinen Nachbarn geteilt (und so Transport und Verpackung gespart). Wenn du mehr über gebana und den Gutschein als Erstbesteller wissen willst, klick hier).

 

Das Rezept für dieses einfache Schichtdessert ist ganz einfach und auch Kinder können bei der Zubereitung helfen 🙂 – sei es beim Mixen oder in die Gläser füllen….

 

Weitere Schichtdesserts:

 

Das Rezept ist vegan und für kleine Kinder geeignet

  • vegan, wenn du Kokosjoghurt oder veganen Joghurt/Quark benutzt
  • zuckerfrei, wenn du zuckerfreien Zwieback verwendest (dann können auch Kleinkinder mitessen und werden es lieben). Du kannst aber auch ganz  normale Löffelbiscuits verwenden.
  • schön fruchtig und leicht, nach einem grossen Festessen
  • du kannst es am Vortag vorbereiten

Persimon Mango Schichtdessert (Tiramisu im Glas)

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 3 reife Persimon Kaki Früchte
  • 1 Handvoll getrocknete Mangostreifen (z.B. von gebana)
  • 400 g Kokosjoghurt vegan / Joghurt / Quark / Ricotta
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 1-2 EL Xylit (alternativ Reissirup)
  • 8 Zwiebacke (oder zuckerfreien Zwieback oder Löffelbiscuits)
  • Zimt

Zubereitung

  1. Kaki klein schneiden, Mango grob hacken, alles in einem Hochleistungsmixer zu einem Püree mixen.

  2. In 4 kleinen Gläsern (Trinkgläser) die Zwiebacke zerbröseln oder stampfen.

  3. In einerSchüssel das Joghurt mit der Vanille und dem Süssungsmittel vermischen.

  4. In jedes Glas 2 EL Joghurtmischung geben, gut auf dem Zwieback verteilen(klopfen). Danach 1-2 EL Persimon Püree geben. Zuoberst nochmals wenig Joghurt.

    Mindestens 3-4 Stunden kalt stellen. Mit Zimt bestreuen.

Kommentar verfassen