Falsche Spiegeleier – Rezept für Kinder mit nur 3 Zutaten

falsche spiegeleier quark aprikosen rezept kinder familie

Dieses Rezept kenne ich noch aus meiner Kindheit und es ist so herrlich einfach  – ich liebe es. Ich habe das Rezept für falsche Spiegeleier kurz vor Ostern im Facebook und Instagram gepostet – jedoch hatte ich noch keine Zeit es zu verbloggen. Nun hole ich dies noch nach, denn ich finde es einfach eine super Idee für einen Nachtisch oder eine kleine Zwischenmahlzeit für Kinder – oder sogar für einen Kindergeburtstag. Und gerade kleine Kinder dürfen diesen Nachtisch ja problemlos essen, da er ohne Zucker zubereitet werden kann. Wer es natürlich süss mag, mischt etwas Süssmittel dazu. Das beste an diesem Blitzrezept ist: es braucht nur 3 Zutaten: Aprikosen, Joghurt und Quark.

 

falsche spiegeleier quark aprikosen rezept kinder familie

 

Das Rezept gibt es in verschiedenen Variationen habe ich beim Nachforschen gesehen. So kann man es mit verschiedenen Süssungsmitteln süssen, wenn man will. Da mein Sohn aber noch immer eher zuckerfrei ist, brauchten wir das gar nicht. Vanillezucker eignet sich hier am besten. Und wer es mag, mischt noch etwas Zitronensaft unter den Quark-Joghurtmix.

Einige Rezepte werden mit geschlagenem Rahm gemacht – und einige legen noch ein Stück Zwieback darunter. Da ist man natürlich frei, wie man es zubereiten will.

 

Kindersnack: Das Rezept ist so einfach und die Kinder können mithelfen

Für mich ist es ja wichtig, dass die Kinder in der Küche mithelfen können und bei diesem Rezept kann mein kleiner Sohn schon helfen. Auch wenn er dazwischen immer wieder eine Aprikose gegessen hat, Spass hat es ihm gemacht, wie ihr hier im Film sehen könnt.

Übrigens ist das mein neuer Youtube-Kanal, da werde ich von jetzt an ab und zu auch einen Film hochladen!

Rezept falsche Spiegeleier

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 100 g Naturjoghurt
  • 100 g Quark
  • 1 Dose Aprikosen (ungesüsst)
  • Süssungsmittel oder Vanillezucker nach Belieben

Zubereitung

  1. Das Joghurt und den Quark mischen. Wer es süss mag, mischt noch etwas Zucker, Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker (achtung, da wird der Quark dann bräunlich) darunter. Den Quark-Joghurt in eine Schale abfüllen und ein kleiner Löffel zum Abfüllen hineingeben.

  2. Die Aprikosen abtropfen und in eine Schale legen.

  3. Nun die Teller bereit stellen und in jedem Teller einige Löffel Quark-Joghurt geben und auf eine Spiegelei-ähnliche Grösse verteilen.

    Auf jeden Teller in die Mitte des Quark-Joghurtes eine Aprikose legen und fertig ist das leckere Dessert!

  4. Optionen:

    Unter den Quark-Mix einen Zwieback legen.

    Etwas Zitronensaft in den Quark-Mix mischen.

 

Weitere Kinderrezepte gibt es hier.

Weitere süsse Rezepte findest du hier.

 

falsche spiegeleier rezept kinder

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Kommentar verfassen

Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)
%d Bloggern gefällt das: