Die besten Kinder Trinkflaschen für unterwegs

Trinkflasche Kind, Test, flasche, unterwegs, sommer,

Gehört ihr auch zu diesen Familien, die schon ‘zig Trinkflaschen ausprobiert haben und noch auf der Suche nach DER Flasche sind, die z.B. wasserdicht ist? Oder die sich gut waschen lässt? Wir sind im Sommer ja sehr viel unterwegs (Tipps für lange Autofahrten gibts übrigens hier), deshalb sind gute Flaschen für uns enorm wichtig. Denn genug zu trinken ist im Sommer für uns Mamas – aber auch die Kinder – essentiell wichtig. Ich kann zudem keine Flasche gebrauchen, die ausläuft, mir alles nass macht oder die sonst schnell kaputt geht.

Unsere Flaschen begleiten uns zum Beispiel zu meiner Familie, die 1.5 Zugstunden entfernt wohnt oder zu Freunden in meiner Heimatstadt. Oder wir machen Tagesausflüge in den Zoo, in die Berge, fahren mit dem Velo und Anhänger in den Tierpark oder ins Freibad. Mit dabei haben wir immer eine Trinkflasche, denn ich achte darauf, dass mein Sohn genug trinkt. Welche aber ist nun die beste Flasche? Ich habe schon viele Gespräche zu diesem Thema gehabt, und nicht jede Mama ist einer Meinung. Aber ich kann euch sagen, es gibt zwei Favoriten, die schon viele Tests überstanden haben.*

P.S. Dieser Test widerspiegelt meine eigene freie Meinung, diese wurde nicht gekauft. Ich habe erst danach MAM Baby für das Sponsoring des Wettbewerbs angefragt!

 

sigg trinkflasche kind

Auch in der Toskana Ende April war sie dabei: Die Sigg Flasche.

Trinkflaschen für Kinder – der Mama-Test

Bei uns im Dorf haben wir ein Kinderkaffee – das heisst, die Mamas (und einige wenige Papas) treffen sich am Mittwochmorgen mit den Kindern, und während die Kinder spielen (betreut von einer Pensionierten) plaudern die Eltern im Raum daneben bei Kaffee, Tee und Gipfeli über dies und das. Und immer mal wieder über die richtige Trinkflasche. Da die Mamas ihre Flaschen auf den Tisch stellen, und die Kinder ab und zu mal vorbei kommen, achtet man als Mama darauf, was andere im Angebot haben. Dabei kommt (neben interessanten Flaschen-Gesprächen) oft ein guter Mix aus Flaschen zusammen: Von Nüby bis Camelbak, von Sigg bis MAM gibt es alles. Ich habe nun ein bisschen gefragt, was gut ankommt – und berichte euch natürlich selbst, welche Flaschen wir die besten finden!

 

Welche Kriterien sind für eine Kinder Trinkflasche wichtig?

Zuerst aber eine kurze Einführung: was muss eine Trinkflasche für Kinder können? In den 2.5 Jahren meines Mamaseins bin ich zu folgendem Schluss gekommen: Ich will, wenn ich unterwegs bin, die Flasche schnell zur Hand haben und dann darf sie nicht ausgelaufen sein, auch wenn sie kopfverkehrt in der Tasche lag. Mein Sohn muss sie selbst öffnen können, wenn wir zum Beispiel mit dem Fahrrad unterwegs sind. Es darf nicht zu viel oder zu wenig Flüssigkeit austreten. Und sie muss einfach zu reinigen sein. Die hier vorgestellten Trinkflaschen sind ab ca. 12 Monaten geeignet.

Folgende Kriterien sind für mich somit wichtig:

  • Auslaufsicher
  • Gut zu reinigen
  • Auch in den Geschirrspüler oder auskochen möglich
  • Hygienisch
  • Ergonomisch für das Kleinkind
  • Ein Trinkverschluss, der für ein Kleinkind passt
  • Wenn möglich ökologisch

 

 

Trinkflasche Kind, Test, flasche, unterwegs, sommer,

Welche ist wohl die beste Trinkflasche für Kinder?

 

Die verschiedenen Trinkflaschen im Test

MAM Trinkflasche Sports Cup*

  • sehr handlich

  • gute Grösse, handliche Greiffläche in einzigartiger gebogener Form

  • auslaufsicher, auch ohne Deckel

  • einfacher Verschluss, gut zu reinigen, man kann alles gut auseinander nehmen

  • Auskochen möglich – schimmelt jedoch nicht (weder bei mir noch anderen)

  • Plastik (aber BPA frei)

Trinkflasche Kind, Test, flasche, unterwegs, sommer, zug, baby

Unterwegs immer dabei: die Sports Cup von MAM.

 

Sigg Kinder Trinkflasche**

Trinkflasche Kind, Test, flasche, unterwegs, sommer, sigg

  • sehr handlich, verschiedene Grössen möglich

  • altersgerechte Verschlüsse möglich (schon für kleine Kinder). Bei unserer Variante ist der Verschluss, wenn stark zugedreht, schwierig für das Kind zu öffnen.

  • gute Grösse (mehrere möglich)

  • auslaufsicher, wenn richtig verschlossen (das ist wichtig!)

  • einfacher Verschluss, gut von Hand zu reinigen, man kann alles auseinander nehmen

  • bei starker Verschmutzung gibt es extra Bürsten oder Tab

  • BPA frei da Aluminium

  • eine normale Bürste bringt man nicht durch die enge Öffnung

 

CamelBak Trinkflasche 0.4 Liter

Trinkflasche Kind, Test, flasche, unterwegs, sommer, camelbak

Camelbak Trinkflasche mit weichem Trinkschlauch.

  • guter Trinkverschluss für Kinder (weiches Rohr)

  • auch stehend trinken möglich, da Trinkrohr

+auslaufsicher, da das Trinkrohr umgeklappt wird beim Schliessen.

  • man kann die Flasche nicht auskochen, Flasche schmilzt, Verschluss hält hingegen.

  • Trinkrohr kann nach einiger Zeit schwarze Punkte bekommen (Schimmel?), dies ist eher schlecht zu reinigen

 

 

 

Nuby Trinklerntasse mit Silikonmundstück, 240ml

  • kleine Flasche, eher wie ein Schoppen / Milchflasche

  • nicht auslaufsicher

-eher für kleinere Kinder geeignet, mit Handgriff auf beiden Seiten (Trinklernbecher)

-Silikon-Mundstück als Verschluss

Anmerkung: es gibt inzwischen auch Trinkhalm-Flaschen von Nüby

 

Trinkbecher Litecup, die leuchtet

  • leuchtender Trinkbecher mit Trinkrand (der Sensor reagiert auf Licht und hat ein Nachtlicht).

  • Spülmaschinenfest

  • soll auslaufsicher sein, ist er aber nicht zu 100% und je nachdem, wie gut man den Aufsatz befestigt

Trinkflaschen Kinder test avent unterwegs kleinkind trinklernflasche

Links die ion8 Flasche und rechts die leuchtende

ion8 Trinkflasche, 350ml

https://www.amazon.de/auslaufsichere-Kinder-Wasserflasche-Trinkflasche-BPA-frei/dp/B075MSNXNF

  • 100% undurchlässige BPA-freie Trinkflasche

  • Den Flips-Verschluss kann man einfach öffnen, das Kind muss aber eine gewisse Kraft haben

  • gute Grösse, mit Stoff-Halterung

  • spülmaschinenfest

  • kein Stopper, wenn der Verschluss offen ist, kommt viel Flüssigkeit heraus (das Kind muss das wissen oder gut trinken können)

  • wenn nicht richtig zu, läuft alles raus

 

Avent all around

Trinkflaschen Kinder test avent unterwegs kleinkind trinklernflasche

Die Trink-Lernflasche von Avent.

  • Fördert das natürliche Trinken da ohne Sauger, innovativer Trinkrand

  • Lerngriffe kann man abnehmen, dann ist es ähnlich wie ein Becher

  • Einfache Reinigung: alle Komponenten sind sterilisierbar und spülmaschinengeeignet

  • BPA-frei

  • Eher schwierig zusammenzusetzen (damit es stimmt und dann nicht ausläuft)

  • nicht 100% auslaufsicher

 

 

 

 

Die nachhaltigsten Flaschen

Wer wirklich auf Nachhaltigkeit und keinen Plastik setzt, sollte eine Flasche von Klean Kanteen oder Life Factory nehmen. Nuk hat zudem eine Flasche aus Glas sowie eine aus aus Polypropylen (PP) (BPA frei), doch Glas würde ich für kleine Kinder einfach nicht empfehlen, da die Flasche schnell auf dem Boden landet.

Klean Kanteen

Life Factory

 

Das Fazit

Es gibt zwei Trinkflaschen, die wirklich gut sind für unsere Bedürfnisse: diejenige von MAM Baby und die von Sigg. Sie erfüllen alle meine Kriterien und insbesondere die Auslaufsicherheit ist gewährleistet. Im Vergleich kann ich sagen, dass die Sports Cup Flasche fast noch besser zu reinigen ist. Die Flasche von Sigg ist hingegen besser in der Auslaufsicherheit und enthält sozusagen keinen Plastik.

 

Trinkflasche Kind, Test, flasche, unterwegs, sommer,

Gewinne eine Sports Cup Trinkflasche von MAM – sie gehört zu meinen Favoriten!

VERLOSUNG: Gewinne 1 von 3 Sports Cup Trinkflaschen für Kleinkinder

Ich darf nun 3 Sports Cups Trinkflaschen (Farbe nach Wahl) von MAM Baby verlosen!

So machst du mit:

  • Gehe auf die Facebookseite von Miss Broccoli, und like die Seite (wenn du es noch nicht tust).
  • Poste im Kommentar unter der Verlosung, warum du gerne eine Trinkflasche gewinnen möchtest und welche Farbe.
  • Tagge eine weitere Person, die ebenfalls auf der Suche nach der perfekten Trinkflasche ist.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Der Wettbewerb dauert 1 Woche ab Veröffentlichung und endet am 12.7.2018
  • Der Wettbewerb hat nichts mit Facebook oder Instagram zu tun.
  • Mitmachen können alle, die wohnhaft in der Schweiz sind.
  • Die Gewinner werden von Miss Broccoli benachrichtigt.
  • Übrigens, wenn du meinen Wochen-Newsletter abonnierst, verpasst du keine Verlosungen mehr!

*Die Flasche von MAM Baby sowie der Gewinn für die Verlosung werden von MAM Baby Schweiz zur Verfügung gestellt, vielen Dank an dieser Stelle. Dieser Artikel enthält somit Werbung. Die Flasche von Sigg haben wir in einem Wettbewerb gewonnen.

 

** Dieser Beitrag enthält Werbung. Einige Links sind Affiliate Links.

 

Trinkflaschen test kind verlosung pinterest ferien urlaub auslaufsicher

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

5 Comments

  • Reply
    Jessy
    16. August 2018 at 14:39

    Wir haben die AVENT ALL AROUND schnell wieder verbannt, dann nämlich, als die kleine rausgefunden hat, dass wenn man den Becher umdreht und gleichzeitig mit dem Daumen in die Mitte drückt, man somit den ganzen Tisch unter Wasser setzen kann. Also auslaufsicher ist er nur, wenn er wo steht, wo Kinder nicht ran kommen ansonsten heisst es bei Kleinkindern no risk no fun 🙂

  • Reply
    Kathleen
    5. Juli 2018 at 15:09

    Ich bin noch nicht auf die perfekte Trinkflasche gestoßen. Entweder laufen sie aus oder das Wasser schmeckt nach Metall oder Plastik. Ich fand den Beitrag spannend, mal noch andere Inputs zu bekommen. Zur MAM Flasche gehört auch ein Deckel, oder? Rosa wäre doch eine tolle Farbe.

    • Reply
      Moana Mahina
      5. Juli 2018 at 15:23

      Ja genau, es gehört auch ein Deckel dazu 😊

  • Reply
    Anne
    5. Juli 2018 at 12:23

    Sorry, aber was ist das denn für ein unseriöser Test?
    Es gewinnt die Flasche, die gesponsored war? Welch ein Wunder! 😀 😀

    Also mit der Glaubwürdigkeit ists da nicht weit her…

    Die Flaschen sind nun nicht so teuer, dass man sie nicht einfach selbst hätte kaufen können.

    Außerdem ergibt es keinen Sinn unterschiedliche Flaschenarten miteinander zu vergleichen (trinklern Cup, Flaschen mit Strohhalm, Sportfaschen…) Man würde ja auch nicht einen Buttermesser mit einem Brotmesser vergleichen und dann beim Buttermesser Punkte abziehen, weil es eben nicht so scharf ist wie das andere.

    • Reply
      Moana Mahina
      5. Juli 2018 at 13:00

      Liebe Anne, danke für dein Feedback, das ich dir gerne erkläre: der Test widergibt meine eigene Meinung und ich habe die Flaschen selbst getestet und bin zu diesem Resultat gekommen, BEVOR ich Mam Baby anfragte, den Wettbewerb zu machen. Sigg sponsert ja gar nicht und gehört ebenfalls zu meiner Top2! Und es fliessen zudem Meinungen von anderen Mamas mit hinein. Ausserdem erwähne ich Flaschen, die momentan auf dem Markt erhältlich sind und es sind nicht alle genau vom gleichen System, da hast du Recht. Jedoch ist auch nicht jedes Kind gleich alt und ich möchte meinen LeserInnen eine Auswahl geben.

      Liebe Grüsse
      Moana

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: