blumenkohl wings auf teller

Blumenkohl Wings – Fingerfood für Kinder

Na, auf der Suche nach einem einfachen Rezept mit Gemüse – das aber Kinder garantiert mögen? Probier es mal mit diesen Blumenkohl Wings!

 

Blumenkohl ist ein typisches Sommergemüse und enthält viele wichtige Mineralstoffe und auch Vitamin C, so wie alle Kohlgemüse. Ich mag Blumenkohl auch mal roh in einem Salat und auch mein kleiner Sohn probiert immer mal wieder, wenn er mir beim Schneiden von Blumenkohl und Broccoli hilft – man sollte ja sowieso mehr Kohlgemüse essen, deshalb ist dieses Rezept perfekt für alle, die Blumenkohl und Broccoli noch nicht täglich auf dem Teller haben.

Blumenkohl ist ja meistens eine typische Beilage – dabei kann er viel mehr. In diesem Rezept, welches perfekt ist für alle die Fingerfood lieben, spielt er für einmal die Hauptrolle. Die Wings sind sehr schnell zubereitet.

Blumenkohl Bites sind perfekt für ein Apéro, als Zwischensnack oder mal eine andere Wahl für das Gemüse zum Mittagessen – und natürlich auch als Ersatz für Chicken Wings.

Und gerade wenn ein Kind sagt: „Wäh, diesen Blumenkohl mag ich nicht“ kannst du ihm diese Wings vorsetzen und sagen, probier. Durch die Panace und das Dippen könnte es das eine oder andere Kind mal probieren, kann ich mir vorstellen.

 

Blumenkohl Wings

Zutaten

  • 1 Blumenkohl (ca. 500 -600 g)
  • 100 g Ruchmehl, kann auch mit Kichererbsenmehl gemischt sein
  • 1 TL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 3-4 EL Wasser
  • 1 Messerspitze Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprika oder Kräutermischung nach Wahl
  • 1.5 dl Hafermilch
  • 100 g Pankomehl (oder Paniermehl oder Reismehl), auch gemischt
  • 150 g veganer Sauerrahm, Kokosjoghurt für den Dip
  • Salz, Schnittlauch, 1 TL Zitronensaft für den Dip

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl in Röschen teilen, kurz in wenig Wasser (ca. 5-7 Minuten) bissfest kochen. Anschliessend abschrecken und beiseite stellen.

  2. In einem tiefen Teller Ruchmehl und Milch verrühren. Salz, Knoblauchpulver und Gewürze dazugeben. Einige EL Wasser darunter mischen, bis es eine cremige Masse zum Wenden ist.

  3. In einem zweiten Teller Paniermehl (Pankomehl/Reismehl) geben und gut mischen.

  4. Jedes Blumenkohlröschen zuerst in der Milch-Mehlmischung und dann im Paniermehl wenden.

  5. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (nicht zu dicht aneinander).

  6. Bei ca.20-25 Minuten im Ofen bei 180 Grad backen.

  7. In der Zwischenzeit die Sauce für den Dip vorbereiten: Joghurt, etwas Salz sowie z.B. frischen Schnittlauch mischen.

 

Bildquelle: Dieses Rezept wurde für die App Kids am Tisch konzipiert und ist zuerst dort erschienen. Die Bilder sind von Kids am Tisch, vielen Dank für die Verwendung hier. Weitere Familienrezepte findest du auf www.kidsamtisch.ch

Kommentar verfassen