Babybrei mit Broccoli und Birne (ab 6. Monat)

babybrei broccoli löffel birne

Nachdem mein Baby mit ca. 5 Monaten den ersten Babybrei probiert hat, sind wir schon mitten drin in der Beikost. Er isst inzwischen mit 6 Monaten seinen Gemüsebrei mit Kartoffeln oder Hafer-Schmelzflocken ganz gut und wir sind bereits zum Abendbrei übergegangen. Ich mische auch öfter mal eine Frucht unter den Brei, einerseits für den Geschmack andererseits wenn es ein eisenhaltiges Gemüse ist, damit die Vitamine besser aufgenommen werden. Bisher wird mein Baby vegetarisch ernährt, bis er selber entscheiden will, ob er Fleisch essen will oder nicht.

Rezept Gemüsebrei mit Broccoli, Kartoffeln und Birne (Anfangsbrei)

für ca. 2 Portionen

Zutaten:

  • 3 Röschen Bio Broccoli (TK oder frisch, je nach Saison)
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1/2 Bio Birne
  • Wasser (ca. 1 dl)
  • 1 TL Rapsöl

 

Kartoffel und Birne schälen, alles klein schneiden. Mit Wasser überdeckt ca. 6-7 Minuten leicht köcheln, bis alles weich ist. Pürieren und abkühlen lassen. Mit 1 TL Rapsöl füttern.

 

Abendbrei und ab 6./7. Monat: Rezept Babybrei mit Broccoli, Birne, Hirse und Tahin

Zutaten:

  • 3 Röschen Bio Broccoli (TK oder frisch, je nach Saison)
  • 2 EL feine Hirseflocken
  • 1/2 Bio Birne
  • Wasser
  • 1/2 TL Tahin (Sesammus)
  • 1 TL Rapsöl nach Belieben

Broccoli und Birne (geschält) klein schneiden, mit Wasser und Hirse aufkochen, kurz köcheln bis alles weich ist. Darauf achten, dass genug Flüssigkeit im Brei ist, die Hirse saugt viel auf. Den Brei pürieren, das Tahin dazugeben und nach Belieben das Rapsöl, welches viel Omega 3 Fettsäuren enthält.

Tahin hingegen enthält viel Eisen und weitere wichtige Nährstoffe wie Kalzium…. Hier liest du mehr dazu.

 

 

broccoli birnen babybrei

Früherer Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: