Vollkornspaghetti mit Sommergemüse – Rezept für Mama&Baby

Vollkornspaghetti mit Sommergemüse – Rezept für Mama&Baby

Sommergemüse ist schön farbig und voller Vitamine. Dieses Rezept für Mama und Baby ist eine Vitaminbombe dank Erbsen, Karotten, Tomaten, Kohlgemüse und Vollkornspaghetti. Für meinen Sohn (im 11. Monat) habe ich nun erstmals nicht mehr gemixt, sondern nur ganz ganz klein geschnitten: Spaghetti eignen sich dazu wunderbar. Und er liebte dieses Mittagessen. Ich auch.

Es ist einfach, schnell gekocht und spart Zeit: nur noch ein Menu für Mama und Baby 🙂

 

Rezept: Vollkornspaghetti mit Sommergemüse

Zutaten:
  • 110 g Vollkornspaghetti, separat kochen, mit nur wenig Salz
  • 1 Karotte
  • 1/4 Blumenkohl oder Broccoli
  • eine Handvoll Erbsen (darf auch tiefgefroren sein)
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 grosse Fleischtomate
  • Rapsöl fürs Baby
  • Parmesan für die Mama bei Bedarf
  • frischen Basilikum
  • Salz, Gewürze für den Mama-Teller
Zubereitung:

Alles Gemüse klein schneiden, 10 Minuten weich garen, mit den Spaghetti mischen. Einen kleinen Teil (ca. 200 g) fürs Baby ganz klein schneiden. Das Gemüse muss fürs Baby weich sein, sonst kaut es zu lange oder schluckt zu grosse Stücke und hat keinen Spass am Essen.

Vollkornspaghetti mit Sommergemüse (2)

 

 

Weitere Rezepte für Mama & Baby



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)