Testbericht: Migros Farmer Junior

Testbericht: Migros Farmer Junior

Da ich oft unterwegs bin, suche ich immer gute Snacks und Fingerfood-Ideen, die tauglich sind für Kind, Mama, Kinderwagen und das Umfeld (Zug, Bus, fremde Wohnung).

Ohne Zucker und schnell zur Hand: der Farmer Junior

Eine gute und relativ gesunde Alternative zum Müesli, welches ich oft am Nachmittag machte, sind die Getreidestängel mit Dörrfrüchten. Ich habe schon diverse ausprobiert, in Deutschland im DM hat es gute Beispiele. In der Schweiz bekommt man ein weniger grosses Angebot. Durch eine andere Mama bin ich auf die Farmer Junior von der Migros gestossen. Ich habe sie selbst ausprobiert und natürlich meinen Kleinen testen lassen. Und ich finde sie ziemlich gut:

  • Ein kleines Kind kann sie gut in der Hand halten oder man kann als Mama Stücke abbrechen und geben.
  • Sie bröseln eher wenig und sind leicht abzubeissen oder abzusaugen.
  • Sie halten auch einige Tage in einer Tasche durch.
  • Sie sind ohne Zusatz von Zucker (sehr wichtig!)
  • Sie enthalten Vollkorn-Haferflocken.
  • Ohne Palmfett (nicht einfach zu finden, auch bei Kleinkindernahrung.
  • Geschmacksrichtungen: Erdbeer-Apfel oder Aprikose-Apfel.
  • Bio und laktosefrei. 
CYMERA_20161202_230654.jpg
Sehr guter Snack für unterwegs!

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)