Dank Hello Family und Handy schnell mit Rabatten einkaufen

Dank Hello Family und Handy schnell mit Rabatten einkaufen

Als werdende Mama wird man ja bereits mehrfach umworben in irgendwelchen Clubs und Shops Mitglied zu werden um da ja von diesem und jenem zu profitieren. Wenn man möchte, kann man locker in 20 verschiedenen Eltern-Clubs von Einkaufsläden über Online-Shops bis zu Spielwarengeschäften dabei sein und von irgendwas profitieren, bekommt dafür auch tausend Newsletter mit Rabatten, Geschenken etc. Ich frage mich manchmal nach dem Sinn einiger dieser Mitgliedschaften,  aber den Hello Family Club von Coop kann ich wirklich empfehlen.

Coop gibt’s in der Schweiz überall. Ohne einzukaufen kommt man ja bekanntlich als Mama nicht durchs Leben, sogar Junk Food müsste man in einem Laden kaufen. Für mich ist es aber wichtig, frisch einkaufen zu können, da ich ja auch gerne frisch koche – deshalb auch gerne mal im Coop. Über Rabatt-Coupons freue ich mich da ja schon, da ich doch ab und zu ein kleines Marketingopfer bin. Jedoch eben nur, wenn die Rabatte Sinn machen, wie diese bei Coop!

Rabatt-Coupons per App direkt noch im Laden aktivieren? Das geht!

Als Hello Family Clubmitglied bekommt man ja regelmässig solche Rabatt-Coupons auf diverse Lebensmittel und kann sie online aktivieren. Doch das Aktivieren vergessen vielbeschäftigte Mamas wie ich oft. Letzte Woche nun hatte ich aber ein Aha-Erlebnis:

Stand ich doch im kleinen Coop-Supermarkt bei uns im Dorf und war eh schon verwundert, dass dieser nun WLan hatte. Und mir kam gerade in den Sinn, dass ich als Supercard-Mitglied (beziehungsweise Hello Family Clubmitglied) doch noch von einem Rabatt auf Tomaten und auf Jamadoo-Äpfel profitieren konnte – doch eben, ich hatte sie ja nicht aktiviert.

Durch das WLan dachte ich nun an die Supercard App, die ich zwar installiert hatte aber noch nicht sehr oft gebraucht. Ich als Handy Junkie sichere mich da gerne ab und habe ziemlich viele Apps installiert – man weiss ja nie. Also ging ich zwischen dem Gemüse- und Brotregal stehend, Kinderwagen auf die Seite parkiert, schnell in die App (WLan sei Dank ohne Daten zu brauchen; für mich wichtig!) und konnte mir mit zwei Klicks die aktuellen Rabatte anschauen und direkt aktivieren. An der Kasse brauchte ich dann nur meine Supercard zu zeigen, und die Rabatte wurden direkt abgebucht. Super, dachte ich, das ist das digitale moderne Zeitalter. Man könnte sogar noch wenn man an der Kasse Schlange steht, die Rabatte aktivieren.

So macht einkaufen doch gleich viel mehr Spass!

Kurz zusammengefasst: 2 Möglichkeiten bei Hello Family, die Bons zu aktivieren

Zusammen mit Coop* habe ich euch hier die zwei Möglichkeiten zusammengefasst, die man als Hello Family Mitglied hat, wenn man von den Coupons profitieren möchte:

Möglichkeit 1: Auf der Webseite sind die digitalen Coupons immer aufgeschaltet. Einfach den Rabatt, von dem man profitieren möchte, aktivieren. Beim Einkaufen muss man dann nur noch die Supercard zeigen.

Bild Online aktivieren, coop testbericht
Aktionen in der Coop App einfach anklicken.

 

Möglichkeit 2: Noch einfacher ist es wie ich oben geschrieben habe mit der Supercard App. Einfach die App öffnen, Digitale Bons anklicken und dort wo man möchte, „aktivieren“. Das kann bis kurz vor dem Bezahlen sein.

Supercard App, hello family, coop, testbericht
Supercard App (Hello Family Club) von Coop

Am Eingang bei allen grösseren Coop-Filialen steht zudem auch immer ein grosses, violettes Plakat, auf dem einige digitale Bons abgebildet sind.

Hier erfährst du mehr zu Hello Family

Alles über die digitalen Bons

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Cooop. Der Text widerspiegelt meine persönliche, ehrliche Meinung und beruht auf tatsächlichen Ereignissen.

 

Mehr Testberichte hier.

 

#Mama #einkaufen #lebenmitkindern #rabatte #hellofamily #coop #handy #digital



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)