Gemüsebällchen mit Süsskartoffel-Broccoli Püree

Gemüsebällchen mit Süsskartoffel-Broccoli Püree

Kleiner Testbericht mit Rezept! Manchmal muss es einfach schnell gehen. Ich koche ja fast immer frisch aber es gibt auch Ausnahmen. Letztens habe ich die Karma-Gemüsebällchen bei Coop entdeckt. Die schmecken gut und eignen sich super für kleine Kinder.

dav

Vegetarisch schmeckt besser 😉

Da wir ja nur vegetarisch kochen, gibts bei uns keine Fischstäbchen oder Chicken Nuggets, aber Gemüsebällchen liegen drin. Dazu gibts natürlich frisch gemacht (und da sehr schnell zubereitet) einen Stock aus Kartoffeln, Broccoli und Süsskartoffeln.

  • Gemüse im Essen: Check
  • etwas Fast-Food: Check
  • gesund: ja, doch würde ich meinen
  • schnell gekocht: Check
  • Gut und für kleine Kinder oder die ganze Familie geeignet: Check

 

Rezept: Gemüsebällchen mit Süsskartoffel-Broccoli-Püree

Zubereitung: ca. 20 Minuten, für 3 Leute berechnet

Zutaten
  • 1 Süsskartoffel
  • 2-3 normal grosse Kartoffeln
  • einige Röschen Broccoli
  • 1 dl Mandelmilch
  • 1/2 TL Margarine
  • Bouillon
  • Gemüsebällchen von Karma, gekauft bei Coop
Zubereitung

Kartoffeln und Süsskartoffel schälen, inklusive dem Broccoli in kleine Stücke schneiden, in wenig Bouillon 10 Minuten weichkochen. Etwas Wasser abgiessen und auf die Seite stellen (falls das Püree zu dick ist, damit verflüssigen). Mit Margarine und Mandelmilch verfeinern. Wer Muskatnuss mag, oder Cenovis oder Pfeffer, feel free!

Die Gemüsebällchen in Rapsöl knusprig braten. Schon fertig das schnelle Familienmenu!

Einen guten Appetit!

 

Mit Süsskartoffel-Broccoli-Püree:

Oder mit Broccoli-Polenta:

IMG_20170405_143847

Sharing is caring:
62


0 thoughts on “Gemüsebällchen mit Süsskartoffel-Broccoli Püree”


Hier gibt's ab und zu ein bisschen Werbung, sorry ;-)